Sehr geehrte Interessentinnen, sehr geehrte Interessenten,

Sie finden auf unseren Internetseiten einen Überblick unseres Lieferprogramms im Bereich der Stetigförderer, der Förderanlagen für Schüttgüter. Schneckenförderer, Gurtförderer, Becherwerke, Kettenförderer sowie weitere Produkte der Absperr-, Dosier- und Verteiltechnik erhalten Sie aus unserer Fertigung. Diese Produktgruppen fächern wir für Sie weiter auf, so dass Sie eine Übersicht über die verschiedenen Ausführungsformen gewinnen. Zu den unterschiedlichen Ausführungsformen geben wir Ihnen konkrete Ausführungsbeispiele, um Ihnen erste Einblicke in detaillierte Angebotsinhalte unseres Hauses zu liefern. Auf den Produktseiten als auch in der Galerie der Referenzen erhalten Sie aktuelle Fotos unserer Produktauslieferungen.

Förderanlagen und Stahlkonstruktionen Auftragsfertigung

Als Auftragsfertiger fertigen und liefern wir Ihre Bestellungen entsprechend Ihren Anforderungen oder entwickeln und realisieren für Ihr Transportproblem die individuelle Lösung. Über unsere Kunden im Hauptabsatzmarkt Europa befinden sich unsere Maschinen und Anlagen auf der ganzen Welt im bewährten Einsatz. Mit unserem Maschinenpark und unseren Logistikpartnern sind wir für Ersatzteile und Erweiterungen bzw. Erneuerungen Ihrer Förderanlagen Ihr direkter Ansprechpartner. Unser Maschinenpark steht Ihnen auch für generelle Lohnarbeiten wie Bohren, Drehen, Fräsen, Hobeln, Kanten, Lochen, Sägen, Schneiden, Schweißen, Stanzen und Walzen zur Verfügung.

 

Unternehmensgeschichte des Familienunternehmens seit 1874:

Die Basis unserer Kompetenzen im Bereich der Fördertechnik sind das Wissen und die Erfahrungen seit mehr als 100 Jahren.

1. Generation

Im Jahr 1874 setzte die 1. Generation mit Heinrich Bollmann den Grundstein für das Familienunternehmen mit einem Schmiedebetrieb im westfälischen Stromberg.

2. Generation

Mit den Brüdern Franz und Heinz Bollmann entwickelte die 2. Generation in Beckum im Münsterland die ehemalige Schmiede zur „Franz Bollmann Maschinenfabrik für Förderanlagen". Als Zulieferer vor allem für die expandierende Kalk- und Zementindustrie lag der Fokus auf Förderanlagen für Schüttguter in der "Franz Bollmann Maschinenfabrik für Förderanlagen", die ihre Produkte deutschland-, europa- und weltweit anbot und verkaufte bis zum Jahr 1979.

3. Generation

Seit 1980 wird das Unternehmen mit der Mitarbeitermannschaft in 3. Generation nach einer Schließung und dem Neubeginn von mir, Franz-Werner Bollmann, Sohn von Franz Bollmann, geleitet. Für Sie planen, konstruieren, fertigen und montieren wir Schneckenförderer, Gurtförderer, Becherwerke, Kettenförderer sowie weitere Produkte wie zum Beispiel Absperrschieber, Doppelpendelklappen, Förderrinnen und Zellenradschleusen.

4. Generation

Die 4. Generation ist bereits in strategische Fragestellungen involviert und ist verantwortlich für die Informations- und Kommunikationstechnologie im Unternehmen.

 

Profitieren Sie von den 30 Jahren Erfahrung der 3. Generation:

Hervorragende Differenzierungsmerkmale des Familienunternehmens „Franz-Werner Bollmann Förderanlagen & Maschinenbau" in 59269 Beckum, Nordrhein-Westfalen, sind:

  • der direkte Kontakt zum Know-how der Geschäftsleitung und
  • die stetige Erreichbarkeit.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Informationsseiten über Schneckenförderer, Gurtförderer, Becherwerke, Kettenförderer und weitere Produkte der Absperr-, Dosier- und Verteiltechnik.

Bei Fragen und Wünschen sprechen Sie uns direkt an - per Telefon, E-Mail oder Fax - und Sie erhalten Ihr individuelles Angebot mit Preis und Lieferzeit.

 

 

 

Ihr Franz-Werner Bollmann und Mitarbeiterteam

Franz-Werner Bollmann Förderanlagen & Maschinenbau ist Ihr Schüttgutfördertechnik sowie Stetigförderer und Förderanlagen für Schüttgüter Lieferant